Plexuskinder e.V. : Informationen, Ratschläge, Unterstützung für Menschen mit einer Plexusparese
Plexuskinder e.V. : Informationen, Ratschläge, Unterstützung für Menschen mit einer Plexusparese

Workshop Geburtstrauma 2020

Leider müssen wir den geplante Workshop Geburtstrauma am 09.05.2020 absagen. Wir bedauern dies sehr. Wir werden versuchen den Workshop in 2021 erneut anzubieten.

ABGESAGT!
Workshop: Eine traumatische Geburt und dann noch die Plexusparese – Ein Workshop für betroffene Mütter und Väter und betroffene Frauen und Männer


Der Workshop findet am 09.05.2020 in Bonn in Kooperation mit Sylvia Nogens, und Benjamin Dittrich mit Unterstützung von Kathleen Klein statt.

Der Workshop findet als zwei parallele Veranstaltung für betroffene Mütter/ betroffene Frauen und betroffene Väter / betroffene Männer mit zwei Referenten statt.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer treffen sich zu einer gemeinsamen Einführung, danach werden die Workshops separat durchgeführt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer treffen sich wieder zu einer Abschlussrunde und einem gemeinsamen Abendessen.

Teilnahmeinformationen und Bedingungen 

Anmeldeschluss ist der 29.02.2020. Anmeldefrist verlängert bis 06.03.2020. Der Workshop findet nur bei ausreichender Teilnehmerzahl statt. 

Wir empfehlen den betroffenen Familien die traumatische Geburt und ihre Folgen mit einer geschulten Fachkraft zu besprechen und zu verarbeiten. Mehr Infos zum Thema Geburtstrauma

So war der Workshop Geburtstrauma 2019


Inhalte und Ablauf

Betroffenen Mütter / betroffene Frauen

Betroffenen Väter / betroffene Männer

Einführung in die Psychophysiologie von Trauma und -bewältigung (gemeinsamer Baustein)

Betroffenen Mütter / betroffene Frauen

  • „Ein-Blick“ ins mütterliche Geburtstrauma
  • „Ein-Blick“ ins kindliche Trauma und die Folge der Behinderung
  • Schuld, Scham und andere starke Gefühle
  • Trauma-Auswirkungen auf unsere Beziehungen: Partner, Kinder u.a.
  • Kontakt und Austausch mit betroffenen Müttern – Dem Leben begegnen

Betroffenen Väter / betroffene Männer

Gesprächsimpulse für Männer nach traumatisch erlebter Geburt im Rahmen eines Stadtspaziergangs zu historischen Orten und Familiengeschichten

Gemeinsame Abschlussrunde. Ausklang mit einem gemeinsamen Abendessen.

Referentin
Silvia Nogens
Gesundheitspraktikerin BfG / DGAM
Seit 2011 ist sie Mitglied bei Schatten und Licht e.V., Initiative peripartaler psychische Erkrankungen und ehrenamtliche Leiterin der Selbsthilfegruppe Postpartale Depressionen Bonn/Rhein-Sieg.

Begleitung und Unterstützung durch Kathleen Klein, Hebamme, Integrative Trauerbegleiterin, Personal Coach (Psychologische Beraterin) 

Referent
Benjamin Dittrich
Magister der Philosophie und der Katholischen Theologie
Zertifizierte Ausbildung in Hypnotherapie am Institut für Psychotherapie und Psychoanalyse Rhein-Eifel GmbH
Selbsthilfegruppe für Männer nach traumatisch erlebter Geburt

Informationen zum Workshop

Zielgruppe
Mütter und Väter von Kindern mit einer geburtstraumatischen Plexusparese.
Frauen und Männer mit einer geburtstraumatischen Plexusparese. 

Termin
09.05.2020, 10:00 – 17:30
Ab 18:00 Ausklang bei einem gemeinsamen Abendessen, Partner können gerne dazukommen

Ort
Bonn

Kosten
Plexuskinder e.V. übernimmt einen Teil der Kosten für den Workshop.
Teilnahmebeitrag
€35 pro Person, €30 pro Person für Vereinsmitglieder.
€65 für Paare / Familienmitglieder die gemeinsam teilnehmen, €55 für Vereinsmitglieder Paare / Familienmitglieder die gemeinsam teilnehmen.

Sie können hier Mitglied im Verein werden.

Die Kosten für die Anreise, Übernachtung, Mittag- und Abendessen und Getränke trägt jede Teilnehmerin selber und sind nicht in der Teilnahmegebühr enthalten. Anreise und Übernachtung organisieren und zahlen die Teilnehmerinnen privat.

Anmeldung
Die Anmeldung findet über das Anmeldeformular auf plexuskinder.de/workshop statt. Die Plätze sind begrenzt. Anmeldeschluss ist der 15.04.2020 sofern noch Plätze verfügbar sind. Die Plätze sind begrenzt, bitte melden Sie sich frühestmöglich an. Die Anmeldung ist erst nach Zahlungseingang des Teilnahmebeitrags verbindlich. Sobald wir Ihnen einen Platz anbieten können erhalten Sie  eine Rechnung mit den Kontoinformationen. Sie können den Teilnahmebeitrag direkt über Paypal an info@plexuskinder.de oder per Überweisung zahlen.


Anmeldeformular

    Ich möchte / wir möchten am Workshop 2020 in Bonn teilnehmenIch habe eine Frage zum Workshop in Bonn, bitte kontaktieren Sie mich

    Betroffene MutterBetroffener VaterBetroffene FrauBetroffener Mann

    Mitgliedschaft Plexuskinder e.V.
    Vereinsmitglieder zahlen einen reduzierten Beitrag. Sie können hier https://plexuskinder.de/verein Mitglied bei uns werden.

    So war der Workshop 2019