Jahrestreffen 2019

Veranstaltungsort 19.10.2019

Haus Menden
An der Alten Kirche 3
53757 Sankt Augustin
Einlass ab 09:00, Tagungsbeginn 10:00

Das Treffen richtet sich an „Plexuskinder“ aller Altersgruppen, vom Säugling bis zum Erwachsenen, Angehörige und Fachleute.

Lokaler Partner für die Kinderbetreuung ist der Deutsche Kinderschutzbund Sankt Augustin

Das Jahrestreffen 2019 wird exklusiv gefördert durch die Techniker Krankenkasse

Inhaltlichen Schwerpunkte für das Treffen 2019:

  • Ergotherapie bei Kindern und Jugendlichen mit Plexusparese
    Referentin: Anke Hägele, Leitende Therapeutin, Ergotherapeutin, Bachelor of Science, Sana Kliniken Düsseldorf GmbH
  • Warum heulst Du Mama, das ist doch mein Arm. Wie Eltern ihr Plexuskind unterstützen können und selber stark bleiben.
    Referentin: Anja Brückner-Dürr, Diplom Sozialpädagogin, Traumpädagogin und Mediatorin, Deutscher Kinderschutzbund Sankt Augustin
  • Erwachsene Betroffene berichten über ihr Leben mit einer Plexusparese
  • Aktuelle Entwicklungen aus der Medizin, Gesundheitpolitik und die Plexusparese Referent: Dr. Jörg Bahm, Leitender Arzt, Chirurgie, Plastische Chirurgie und Handchirurgie, Franziskushospital, Aachen
  • Aktuelle obergerichtliche Urteile bei geburtstraumatischen Plexusschäden
    Referent: Dr. Roland Uphoff, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Medizinrecht, Master of Medicine, Ethics and Law, Bonn

Programm Jahrestreffen 2019 (Stand 04.07.2019)Programm als PDF hier

Freitag 18.10.2019 ab 18:00
Gemeinsames Abendessen:
Der Ort wird noch bekannt gegeben
im Anschluss um 20:00 Mitgliederversammlung
Samstag 19.10.2019 10:00 -12:30
Vorträge für erwachsene Betroffene, ältere Kinder, Eltern, undFachleute, parallel Kinderbetreuung und Kidsprogram, Lokaler Partner für die Kinderbetreuung ist der Deutsche Kinderschutzbund Sankt Augustin
Begrüssung
Referentin: Mirjam Mahler, Plexuskinder e.V.
Ergotherapie bei Kindern und Jugendlichen mit
Plexusparese
Referentin: Anke Hägele, Leitende Therapeutin, Ergotherapeutin, Bachelor of Science, Sana Kliniken Düsseldorf GmbH
Warum heulst Du Mama, das ist doch mein Arm.
Wie Eltern ihr Plexuskind unterstützen können und selber stark bleiben.

Referentin: Anja Brückner-Dürr, Diplom Sozialpädagogin, Traumpädagogin und Mediatorin
Deutscher Kinderschutzbund Sankt Augustin
Erwachsene Betroffene berichten über ihr Leben mit einer Plexusparese
Aktuelle Entwicklungen aus der Medizin, Gesundheitpolitik und die Plexusparese
Referent: Dr. Jörg Bahm, Leitender Arzt, Chirurgie, Plastische Chirurgie und Handchirurgie,
Franziskushospital, Aachen
Aktuelle obergerichtliche Urteile bei geburtstraumatischen Plexusschäden
Referent: Dr. Roland Uphoff, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Medizinrecht, Master of Medicine Ethics and Law, Bonn
Mittagspause 12:30 – 13:30
Parallel Möglichkeit zum Austausch zwischen medizinischen Fachgästen und Spezialisten
13:30 -15:45  Workshops
für Eltern, Erwachsene Betroffene, ältere Kinder und Fachleute, parallel Kinderbetreuung
und Kidsprogramm. Die Workshop werden parallel angeboten und wiederholt, so dass die Teilname an zwei Workshops möglich ist.
16:00 Auszeichnung für Plexuskinder, Austausch, Ausklang
ab 18:00  Gemeinsames Abendessen
Sonntag 20.10.2019  ab 10:00
Gemeinsamer Ausflug in der Region

Video Jahrestreffen 2018