Jahrestreffen 2017

Nur noch wenige freie Plätze.
Anmeldeschluss ist der 30.09 sofern noch Plätze verfügbar sind.
Die Übernachtung im Schullandheim ist ausgebucht.
Das Jahrestreffen findet vom 03-05.11.2017 im Schullandheim im Küchwald und im angrenzenden Tagungsraum der Parkeisenbahn Chemnitz statt. Wir sind dabei das Treffen vorzubereiten.

Das Treffen richtet sich an „Plexuskinder“ aller Altersgruppen, vom Säugling bis zum Erwachsenen, Angehörige und Fachleute.

Kinderbetreuung und Kidsprogramm in Kooperation mit der
Kinder-, Jugend- und Familienhilfe e.V. Chemnitz

Bitte beachten Sie, dass es noch Änderungen im Inhalt und Ablauf geben kann.
Für alle „Frühanmelder“ die den Teilnahmebeitrag bis zum 07.08.2017 überwiesen haben bieten wir entweder einen kostenfreien Satz Herbie Bücher plus Plexusfibel im Wert von €25 für die eigene Bibliothek oder zur Weitergabe an Ihren Arzt, Therapeut, Kita oder Schule oder einen Rabatt von €5 auf den Teilnahmebeitrag an. Bitte kreuzen Sie Ihren Wunsch auf dem Anmeldeformular an.
Programm Jahrestreffen 2017 in Chemnitz
Freitag 03. November
ab 18:00
Gemeinsames Abendessen, im Anschluss um 20:00 Vereinssitzung Plexuskinder e.V.

Samstag 04. November
ab 09:00
Anmeldung
parallel Möglichkeit zu Patienten- / Mandantengesprächen, Kinderbetreuung
10:20 - 12:30
Vorträge und Workshops für Eltern, Erwachsene Betroffene, ältere Kinder und Fachleute, parallel Kinderbetreuung und Kidsprogramm in Kooperation mit der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe e.V. Chemnitz
Vorträge
Begrüssung, Informationen zur Veranstaltung und zu Plexuskinder e.V.,
Referentin: Mirjam Mahler, Plexuskinder e.V.

20 Jahre Plexuschirurgie
Dr. Jörg Bahm, Leitender Arzt, Chirurgie, Plastische Chirurgie und Handchirurgie, Franziskushospital, Aachen

Erwachsene Betroffene berichten über ihr Leben mit einer Plexusparese

18 werden mit Behinderung – Was ändert sich bei Volljährigkeit?
Referentin:
Annett Kaiser, Rechtsanwältin mit Material und freundlicher Unterstützung des BVKM (Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V.)
Der Ratgeber "18 werden mit Behinderung" vom BVKM zum herunterladen

Aktuelle obergerichtliche Urteile bei geburtstraumatischen Plexusschäden
Dr. Roland Uphoff, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Medizinrecht, Master of Medicine, Ethics and Law, Bonn
Podiumsdiskussion mit Fachleuten, Betroffenen und Eltern
12:30 - 13:30
Mittagspause, parallel Möglichkeit zu Patienten- / Mandantengesprächen
ab 13:30
Fortsetzung Vorträge und Workshops für Eltern, Erwachsene Betroffene, ältere Kinder und Fachleute, parallel Kinderbetreuung und Kidsprogramm
Podiumsdiskussion mit Fachleuten, Betroffenen und Eltern
Workshops
Die Workshop werden parallel angeboten und wiederholt, so dass die Teilnahme an zwei Workshops möglich ist.
Juristische Fragen
Annett Kaiser, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Arbeitsrecht, Fachanwältin für Medizinrecht, Halle

Dr. Roland Uphoff, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Medizinrecht, Master of Medicine, Ethics and Law, Bonn
Plexusmamas - rede es dir von der Seele
Moderation: Plexuskinder e.V. Mirjam Mahler und Christina Jork, betroffene Mütter
Plexuspapas unter sich
Moderation: Daniel Mahler betroffener Vater
Teenager und Erwachsene mit einer Plexusparese
Moderation: Noah Mahler
16:00 -17:00
Auszeichnung für Plexuskinder
Alle Plexuskinder können vor der ganzen Gruppe eine kleine Auszeichnung für ihre Leistungen entgegennehmen.

Austausch
Kaffee, Getränke, Kuchen werden angeboten.
17:00
Schlussworte und Ende
ab 18:00
Gemeinsames Abendessen
Sonntag 05. November
10:00
Gemeinsames Programm / Ausflug in Chemnitz und Umgebung