Jahrestreffen 2016

Das Jahrestreffen 2016 war ein großer Erfolg.
Vielen Dank an alle Teilnehmer, Referenten und Helfer.
30 Plexuskinder und 10 betroffene Erwachsene waren in Kiel mit ihren Familien dabei.

Pressebericht vom 26.10.2016 in den „Kieler Nachrichten“
Urheber Kieler Nachrichten
Veröffentlichung auf www.plexuskinder.de mit freundlicher Genehmigung der Redaktion

Jahrestreffen 2017

Stacks Image 227857
Wir schicken Ihnen Infos zum Jahrestreffen 2017 zu sobald diese verfügbar sind
Unterlagen zum herunterladen
Pressebericht vom 26.10.2016 in den „Kieler Nachrichten“
Urheber Kieler Nachrichten
Veröffentlichung auf www.plexuskinder.de mit freundlicher Genehmigung der Redaktion
Stacks Image 227955
Willkommen in Kiel!
Stacks Image 227870
Stacks Image 227959
Stacks Image 227898
Vortrag " Schule, und dann?" Klaus Borcherding, Berater für Unternehmen im Aktionsbündnis Schleswig-Holstein – Inklusive Jobs
Vortrag "Schule, und dann?" Zum PDF
Stacks Image 227912
Erwachsene Betroffene berichten über ihr Leben mit einer Plexusparese
Stacks Image 227919
Kinderbetreuung
Stacks Image 227968
Stacks Image 227965
Stacks Image 227985
Die Auszeichnungen für die besonderen Leistungen der Plexuskinder sind ein Highlight der Veranstaltung.
Stacks Image 227915
Stacks Image 227921
Stacks Image 227905
Annett Kaiser und Dr. Roland Uphoff
Stacks Image 227891
Stacks Image 227957
Stacks Image 227970
Dr. Jörg Bahm
Stacks Image 227943
Workshop betroffene Jugendliche und Erwachsene
Stacks Image 227937
Stacks Image 227884
Workshop Mütter
Stacks Image 227934
Workshop Väter
Stacks Image 227993
Stacks Image 227927
Abendessen und Mitgliederversammlung
Stacks Image 227953
Stacks Image 227950
Ausflug am Sonntag
Stacks Image 227991
Stacks Image 227978
Teilnehmende Fachleute:

Dr. Jörg Bahm, Leitender Arzt, Chirurgie, Plastische Chirurgie und Handchirurgie, Franziskushospital, Aachen

Annett Kaiser, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Arbeitsrecht, Fachanwältin für Medizinrecht, Halle

Dr. Roland Uphoff, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Medizinrecht, Master of Medicine, Ethics and Law, Bonn

Petra Marklein-Paas, Erwachsene Betroffene

Reiner Schweikert, Erwachsener Betroffener

Julia Pieper und Klaus Borcherding, Beraterin und Berater für Unternehmen im
Aktionsbündnis Schleswig-Holstein – Inklusive Jobs
Programm Jahrestreffen 2016 in Kiel
Freitag 04. November
ab 18:00
Gemeinsames Abendessen, im Anschluss um 20:00 Vereinssitzung Plexuskinder e.V.

Samstag 05. November
ab 09:00
Anmeldung
parallel Möglichkeit zu Patienten- / Mandantengesprächen, Kinderbetreuung
10:00 - 10:20
Begrüssung: Informationen zur Veranstaltung und zu Plexuskinder e.V
Mirjam Mahler, Betroffene Mutter und 1. Vorsitzende von Plexuskinder e.V.
10:20 - 12:30
Vorträge und Workshops für Eltern, Erwachsene Betroffene, ältere Kinder und Fachleute, parallel Kinderbetreuung und Kidsprogramm
Vortrag: Schule und dann?
Julia Pieper und Klaus Borcherding sind als Beraterin und Berater für Unternehmen im Aktionsbündnis Schleswig-Holstein – Inklusive Jobs tätig.

Das Aktionsbündnis Schleswig-Holstein – Inklusive Jobs ist ein Projekt des Ministeriums für Soziales, Gesundheit, Wissenschaft und Gleichstellung des Landes Schleswig-Holstein. Es informiert und berät Unternehmen zu Inklusion und Arbeitsmarkt in Schleswig-Holstein. Zudem unterstützt es Menschen, die eine Schwerbehinderung haben oder diesen Menschen gleichgestellt sind, bei der Suche nach einer neuen Arbeit oder einem Ausbildungsplatz. Speziell für Schleswig-Holstein bietet das Aktionsbündnis Schleswig-Holstein – Inklusive Jobs eine Stellenbörse für Menschen mit Schwerbehinderung auf der Suche nach Arbeit oder Ausbildung an.
Bis heute sind über 1.700 Unternehmen beraten worden und mehr als 300 Menschen mit Schwerbehinderung oder Gleichstellung sind mit Unterstützung des Aktionsbündnisses Schleswig-Holstein – Inklusive Jobs erfolgreich auf dem Arbeitsmarkt tätig.
Das Projekt wird seit dem Jahr 2012 aus Mitteln der Ausgleichsabgabe des Landes Schleswig-Holstein gefördert.
Mehr Informationen finden sich auch hier:
www.aktionsbuendnis-sh.de.
Erwachsene Betroffene berichten über ihr Leben mit einer Plexusparese
Petra Marklein-Paas, Reiner Schweikert, Erwachsene Betroffene
Fachvorträge: aktuelle Entwicklungen aus der Medizin und der Rechtsprechung
Dr. Jörg Bahm, Leitender Arzt, Chirurgie, Plastische Chirurgie und Handchirurgie, Franziskushospital, Aachen

Annett Kaiser, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Arbeitsrecht, Fachanwältin für Medizinrecht, Halle

Dr. Roland Uphoff, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Medizinrecht, Master of Medicine, Ethics and Law, Bonn
12:30 - 13:30
Mittagspause, parallel Möglichkeit zu Patienten- / Mandantengesprächen
ab 13:30
Fortsetzung Vorträge und Workshops für Eltern, Erwachsene Betroffene, ältere Kinder und Fachleute, parallel Kinderbetreuung und Kidsprogramm
Workshops
Die Workshop werden parallel angeboten und wiederholt, so dass die Teilnahme an zwei Workshops möglich ist.
Juristische Fragen
Annett Kaiser, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Arbeitsrecht, Fachanwältin für Medizinrecht, Halle

Dr. Roland Uphoff, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Medizinrecht, Master of Medicine, Ethics and Law, Bonn
Plexusmamas - rede es dir von der Seele
Moderation: Plexuskinder e.V. Mirjam Mahler und Ilse Frank, betroffene Mütter
Plexuspapas unter sich
Moderation: Daniel Mahler und Armin Frank, betroffene Väter
Teenager und Erwachsene mit einer Plexusparese
Moderation: N.N., Noah Mahler
15:45
Auszeichnung für Plexuskinder
16:00 - 17:00
Podiumsdiskussion mit Fachleuten, Betroffenen und Eltern
17:00
Schlussworte und Ende
ab 18:00
Gemeinsames Abendessen
Sonntag 06. November
10:00
Stadtrallye Kiel
10:00 Treffpunkt Hörnbrücke nähe Hauptbahnhof
Kleine Gruppen werden mit Schreibunterlage, Stift, Papier, Anleitung und Stadtinfo auf eine anderthalbstündige Tour, von der Hörn bis zum Rathaus, geschickt.
Die Teams müssen selbstständig Aufgaben lösen und Punkte sammeln. Mit der Zeit und der "lästigen" Konkurrenz der anderen im Nacken müssen die Leute zusammen arbeiten, sie müssen genau hingucken, kreativ sein, Humor beweisen und vielleicht auch einmal Passanten fragen, um möglichst viele Punkte zu bekommen. Die Teilnehmenden werden so auf diese spielerische Art und Weise recht viel über die Innenstadt von Kiel erfahren. Am Ende werden die ausgefüllten Fragebögen vom Tourenleiter/Tourenleiterin eingesammelt, ausgewertet und bei einer kleinen Siegerehrung ohne Preise die Lösungen präsentiert und die Besten gelobt.
Die Veranstaltung ist in der Teilnahmegebühr enthalten. Die Plätze sind begrenzt. Bitte per Mail an info@plexuskinder.de oder bei der Anmeldung am Samstag anmelden.
Die Rallye wird von
Geo step by step e.V. durchgeführt.
www.geostepbystep.de
Allgemeine Infos
Leben mit einer Plexusparese: Aufklärung, Information und Austausch für Betroffene, betroffene Familien und Fachleute.

Anmeldung
Die Anmeldung zum Jahrestreffen
erfolgt über das Anmeldeformular auf www.plexuskinder.de oder über den Anmeldebogen. Die Plätze sind begrenzt, bitte melden Sie sich frühestmöglich an. Ihre Anmeldung ist erst nach dem Zahlungseingang der Teilnahmegebühr verbindlich. Anmeldeschluss ist der 01.10.2016 sofern noch Plätze verfügbar sind. Die Plätze sind begrenzt, bitte melden Sie sich frühestmöglich an.

Beitrag
Die Teilnehmer leisten einen Beitrag zur Deckung der Kosten der Veranstaltung (Raummiete, Reinigung, Kinderprogramm, Organisation, Mittagessen, Pausenverpflegung). Anreise und Übernachtung organisieren und zahlen die Teilnehmer privat. Beitrag für Familien (Plexuskind, Geschwister, max. 2 Erwachsene) €60, Beitrag für Einzelperson €30. Vereinsmitglieder zahlen €5 weniger. Sie können
hier Mitglied werden. Konditionen für Arzt- und Therapiepraxen auf Anfrage. Die Abendessen sind nicht in der Teilnahmegebühr enthalten.

Bitte überweisen Sie auf unser Konto mit dem Verwendungszweck Treffen 2016, Nachname.
Sie erhalten die Kontodaten mit Ihrer Anmeldebestätigung. Sie können auch mit dem
Online-Formular per Paypal oder Überweisung bezahlen.

Unterkünfte
Anreise und Hotel organisieren und zahlen die Teilnehmer privat.

Auszeichung für Plexuskinder
Beim Jahrestreffen können die anwesenden Kinder vor der ganzen Gruppe eine kleine Auszeichnung entgegennehmen. Ihr Kind hat gelernt Fahrrad zu fahren, ist der schnellste Schwimmer der Klasse oder spielt Gitarre und das trotz der Plexusparese? Wir möchten diese Leistungen honorieren. Bitte tragen Sie den gewünschten Text für die Urkunde in das Anmeldeformular ein oder kontaktieren Sie uns.
Erzähler und Talente gesucht:

Für die Veranstaltung suchen wir Kinder und Erwachsene, die vor der Gruppe über ein Erlebnis, eine besondere Herausforderung oder eine tolle Leistung berichten wollen oder sogar etwas vorführen möchten. Bitte melden.

Kinderbetreuung und Kidsprogramm
Kinderbetreuung und Kidsprogramm für Plexuskinder und Geschwister ab 0 Jahren. Die Kinder werden von erfahrenen, pädagogisch geschulten Betreuerinnen und Betreuern mit einem abwechslungsreichen und kreativen Programm beschäftigt und umsorgt. Das bedeutet: Lustige Stunden für die Kinder und eine entspannte Veranstaltung für die Eltern.

Plexuskids ab ca. 10 Jahren
Endlich könnt ihr auch andere Kinder und Jugendliche mit einer Plexusparese und ihre Geschwister kennenlernen und über den Alltag quatschen. Ihr habt die Möglichkeit anonym Fragen an Fachleute, erwachsene Betroffene und Eltern zu stellen.
Wir setzen uns nach der Mittagspause kurz zu Erwachsenen und lernen erwachsene Betroffene und viele Experten beim Bereich Plexuskinder kennen.

Einzelgespräche mit den Fachleuten
Nach Vereinbarung möglich, bitte vorab direkt bei den Fachleuten oder über info@plexuskinder.de oder 0731 - 96427575 einen Termin vereinbaren. 

Vereinssitzung am Freitag 04.11.2016
Die Vereinssitzung findet am 04.11.2016 in Kiel statt.
Wir bitten um Voranmeldung über das Anmeldeformular oder direkt an Plexuskinder e.V.

Gemeinsames Abendessen am Freitag 04.11.2016
Ab 18:00 können allen interessierten Teilnehmer an einem gemeinsamen Abendessen teilnehmen. Wir bitten um Voranmeldung über das Anmeldeformular oder direkt an Plexuskinder e.V. Hier bestellt und zahlt jeder Teilnehmer / Familie für sich. Das Abendessen ist nicht in der Teilnahmegebühr enthalten.

Im Anschluss findet um 20:00 die Vereinssitzung statt.

Gemeinsames Abendessen am Samstag 05.11.2016
Ab 18:00 können allen interessierten Teilnehmer an einem gemeinsamen Abendessen teilnehmen. Hier bestellt und zahlt jeder Teilnehmer / Familie für sich. Das Abendessen ist nicht in der Teilnahmegebühr für das Treffen enthalten.
Wir bitte um Voranmeldung über das Anmeldeformular oder direkt an Plexuskinder e.V.
Gemeinsame Veranstaltung in Kiel und Umgebung am 06.11.2016

Bitte für die Kinder mitbringen
Hausschuhe
Bei Bedarf Essen 
Spielzeug (mit Namen!)
Bei Bedarf Windeln, Wechselkleidung

Fotos
Wir werden auf der Veranstaltung Fotos machen, die auch im Internet verwendet werden sollen, Bitte unterschreiben Sie bei der Anmeldung das Formular mit ihrer Einwilligung. Sollten Sie dies nicht wünschen können Sie die Fotos vor der Veröffentlichung betrachten und ggf. löschen lassen. 

Durchführung Treffen
Bitte beachten Sie, dass es keine Durchführungsgarantie für die Veranstaltung geben kann und wir bei unvorhersehbaren Ereignisse (wie z.B. Unfall, Krankheit der Referenten oder des Organisationsteams) die eine Durchführung unmöglich machen das Treffen verschieben oder absagen müssen. 

Zum Schluss eine grosse Bitte
Bitte helfen Sie uns, alles vollständig, ordentlich und sauber zu hinterlassen bitte und sprechen sie auch mit Ihren Kindern darüber.