Sportler mit einer Plexusparese – Kyle Stokes