Rückmeldungen Herbie

„Für die betroffenen Kinder sind die Herbie Bücher eine große Hilfe. Meine Tochter kam neulich ganz entsetzt von der Kita nach Hause und sagte, „der glaubt mir nicht, dass ich einen Plexusarm habe.“ Dafür brauchen wir Herbie, um nicht nur die Kinder, sondern auch deren Umfeld über die Plexusparese aufzuklären.“

Christina Jork, Physiotherapeutin und betroffene Mutter

„Die Herbie-Bücher haben uns schon in der Kita begleitet und sind auch in der Grundschule gut angekommen.“
Betroffene Mutter